Welche Branchen trotzen dem Corona-Virus

Die Regierungen in der EU verbreiten eine beispiellose Panik. In den Medien sind Todeszahlen zu lesen, die mysteriös wirken. Kaum Beweise oder seriöse Berichte erfolgen, die für den Zuschauer nachverfolgbar sind. Fakt ist aber, die Bürgerrechte werden immer weiter eingeschränkt, noch mehr Panik wird geschürt und die Geschäfte sind geschlossen. Die Folgen sind schon jetzt absehbar. Durch die Maßnahmen verlieren viele ihre Existenz, die über Jahre mühevoll aufgebaut wurde. Dabei hätten andere Maßnahmen eingeleitet werden können. Aber vielleicht war es auch bequemer, die Bürgerrechte zu streichen. Was in den Köpfen der Verantwortliche zu dieser Entscheidung führte, bleibt unklar. Die Angst ist aber nur ein Teil. Umso länger die Maßnahmen anhalten, desto eher müssen die Bürger um ihre Einkünfte fürchten. Schon jetzt wird empfohlen Guthaben bei Banken umzuschichten. Kapitalverkehrskontrollen könnten kommen, wenn die Staaten in finanzielle Not geraten. Die Zentralbanken drucken gerade wie verrückt Geld. Was danach passiert, können wir uns […]

Weiterlesen

Lingerie im Schaufenster präsentieren

Schaufenster-Deko ist die erste Gelegenheit, dem potentiellen Kunden Ihr Angebot zu zeigen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihre Highlights zu präsentieren und von dem Kunden nicht vergessen zu werden. Was brauchen Sie, um dem Schaufenster Ihres Dessous- und Unterwäsche-Laden einen Pep zu geben? Weibliche Schaufensterpuppen sind eine sehr effektvolle Idee, elegante BH-Sets und Schlafröcke für Frauen zu präsentieren. Je nach Größe des Schaufensters können Sie komplette Figuren (empfohlen bei großen Schaufenstern) oder nur Torsos (geeignet auch für kleine Boutiques) wählen. Um die Vitrine interessanter wirken zu lassen und auch passende Produkte aus dem Angebot in Szene zu setzen, wählen Sie auch andere Ständer wie z.B. Dekofüße, Strumpfbeine oder Unterkörper. Vergessen Sie nicht, einen stimmigen Hintergrund zu gestalten. Pastelltöne lassen einzelne Stücke schön glänzen, intensive Farben hingegen wie Rot betonen einen romantischen Charakter der Kollektion. Unterwäsche-Laden effektvoll einrichten Das Interieur des Geschäfts soll nicht nur ein behagliches und intimes Ambiente ausstrahlen, sondern auch […]

Weiterlesen

Kunst mit Leidenschaft fürs Wohnzimmer

Bilder dürfen im Wohnzimmer nicht fehlen. Dabei geben wir für unsere Möbelausstattung so viel Geld aus. Für die Küche und fürs Bad bezahlen wir oft Unsummen, doch bei den Gemälden an der Wand sparen wir, wo wir können. Im schlimmsten Fall kaufen wir irgendwo im Handel oder Baumarkt günstige Leinwandkunst. Die sieht zunächst, auf den ersten Blick, gut aus. Doch zuhause angekommen und ausgepackt, entdecken wir das Dilemma. Die Leinwandkunst wirkt genauso, wie der günstige Preis. Das muss nicht sein. Stilvolle Kunst muss nicht teuer sind, ist aber auch kein Billig-Produkt aus dem Baumarkt. Es müssen nicht gleich renommierte Künstler sein, die tausende von Euro für Ihre Werke verlangen. Wer mit Stil und ein wenig Geschick aussucht, findet faszinierende Nachwuchskünstler, die Ihre Werke zu einem fairen Preis weitergeben und damit auch unser Wohnzimmer verschönern. Kunst ist etwas für die Ewigkeit Ein Leinwandbild aus dem Baumarkt schmeißt man nach einiger Zeit […]

Weiterlesen

Zocken neue Mode – Neuer Kult

Die Digitalisierung schreitet in großen Schritten voran. Bei uns in Europa allerdings nur mit kleinen Schritten. China arbeitet an dem 6G Netz. Wir hingegen hoffen, dass der 5G Ausbau, der allerdings nicht flächendeckend stattfindet, bald beginnt. Aber zuvor sind da die ganzen Klagen, die den Ausbau lähmen. Mit den neuen Möglichkeiten und mit dem schnellen Internet gibt es aber auch zahlreiche Trends und Neuerungen. Zocken, Gaming sind ja an sich keine neuen Sachen. Dass diese aber so immens in unser Privatleben eingreifen, so viel Zeit beanspruchen und nicht nur für Jugendliche sind, ist neu. So spielen bei den über 50-jährigen mittlerweile 40 Prozent regelmäßig. Mehr Freizeit – weniger Freizeit Interessant ist das Verhältnis unserer Freizeit. Wir arbeiten weniger. Vor 20 Jahren war unser Leben noch mit Arbeit durchgehend erfüllt. Heute hingegen haben wir mehr Freizeit. Wir freuen uns darüber aber kaum. Wir jammern, dass wir so wenig Zeit haben. Dabei […]

Weiterlesen

Welche Berufe im Trend sind

Seit Jahren wandelt sich die Berufswelt. Die Digitalisierung spielt dabei eine immer größere Rolle. Verkäufer, die klassischen im Ladengeschäft, sterben aus. Model, Tierarzt, Polizist, Feuerwehrmann will heute kaum noch einer werden. Das liegt an dem schlechten Image und an den geringen Verdienstmöglichkeiten. Stattdessen stehen Berufe im Fokus, die eigentlich gar keine sind. Influencer will heute beinahe jedes Mädchen werden. Geprägt durch die neue Kultur auf YouTube und Instagram ist dieser Wunschberuf ganz oben. Manche sind sogar enttäuscht, wenn sie erfahren, das Influencer gar kein Beruf ist. Das Interesse an Mode geht jedoch deutlich zurück. Model, Designer und ähnliche Berufe sind zwar weiterhin gefragt, prozentual aber rückläufig. Die Berufswünsche junger Menschen Astronaut werden und sein … dieser Wunsch wird immer öfters bei Mädchen geäußert. Das Problem ist aber, dass die Innovationen in dieser Branche seit Jahrzehnten auf dem gleichen Level sind und die einzelnen Staaten immer weniger investieren. Das sind die […]

Weiterlesen
1 2 3 54