Cat Content ist In

Sonntag, 18 September, 2016


cat-contentDie Katze bezaubert uns Damen nicht nur zu Hause. Jetzt gibt es die Stubentiger auch haufenweise auf unserer Kleidung. Überall ist der Cat Content zu bewundern. Zahlreiche Designer konnten die Finger nicht davon lassen und präsentieren die Katzen nur in allen möglichen Positionen. Besonders zum Eyecatcher werden dabei die Kreationen von Lagerfeld. Sein Cat Content prägte den neuen Trend. Das Karl Lagerfeld seine Katze Choupette über alles verkörpert, kannten wir aus den Medien. Doch nun sehen wir es bei seinen neuen Kreationen. Hier steht der Cat Content betonend im Vordergrund. Übrigens hat die Katze von Lagerfeld sogar einen eigenen Instagram Account. Der flauschige Vierbeiner hat Lagerfeld schon zu zahlreichen Kollektionen inspiriert. Der Cat Content ist nun der neue Trend für den kommenden Winter.

Cat Content bei allen Designern hoch im Kurs

Aber nicht nur Lagerfeld beeindruckt mit Katzen an der Kleidung. Auch andere namhafte Designer haben sich für den Vierbeiner ausgesprochen. Die Katze macht nun endlich Fashion Karriere und wir zum großen Star auf dem Laufsteg weltweit. Designer wie Stella McCartney, Dolce & Gabbana und Alexis Mabille setzen in der kommenden Saison auf den Vierbeiner. Cat Content ist In und liegt fortan nun im Trend. Auf Kleidern, BHs, Stiefeln, Hosen und mehr sind sie zu bewundern. Wer nicht gleich ganz so viel Geld ausgeben möchte, findet auch bei den etwas günstigeren Marken interessante Katzen-Angebote für den Alltag und selbst für den feinen Abend. Wenn noch ein großer Weihnachtswunsch frei ist, empfehlen wir einen Blick auf die interessanten Katzen Ketten von Stella McCartney. Miau …