Business Mode

Wer jeden Tag ins Büro geht, der steht auch jeden Tag vor einer wichtigen Modeentscheidung, denn unser Outfit im Job ist nicht unwichtig für den beruflichen Erfolg. Ein schwarzer Einheits-Look oder die ewig gleiche Bluse-Blazer-Kombination hilft da nicht wirklich weiter, denn in die moderne Arbeitswelt halten mittlerweile auch Laufstegtrends Einzug – wenn auch bürotauglich kombiniert. So ist es nicht verwunderlich, dass zunehmend auffällige Prints, spannende Schnitte und Statement-Stücke bei der Business Mode zu sehen sind. Zusammen mit klassischen Bürostücken bleibt das Outfit seriös und professionell, wird aber mutiger, frischer und individueller. Eine gute Basisgarderobe … ist das A und O bei Business Mode Bei der Business Mode lohnt es sich besonders, in einige grundlegende Basics zu investieren. Dazu gehören zum Beispiel die klassische weiße Bluse, ein Pencil Skirt und ein modern geschnittener Hosenanzug. Kombiniert mit einem Print-Shirt oder einer Statement-Kette wird die schlichte Business Mode sofort aufgewertet. Und auch farblich […]

Weiterlesen

Perfekte Jeans

Jede Frau träumt von der perfekten Jeans im Kleiderschrank. Um sie zu finden bedarf es einiger Tipps und Tricks, doch mit dem nötigen Know-How lässt sich für jede Figur die optimale Hose finden – und gerade die eigene Figur entscheidet, welche Jeans die perfekte ist. Außerdem lautet die erste Frage, die vor dem Kauf gestellt werden muss: Wozu möchte ich meine Jeans tragen und was soll sie können? Entsprechend können entweder High Heels, Sneakers oder andere Kleidungsstücke zum Einkaufen mitgenommen werden. Für jeden Figurtyp die richtige Jeans jeansJeans sind in unzähligen Formen und Schnitten erhältlich und für jede Figur gibt es die perfekte Jeans. Kurze und kräftige Beine sollten am besten in den beliebten Bootcut Jeans zur Geltung gebracht werden, während sehr dünne Beine durch einen Karottenschnitt etwas runder wirken. Kleine Frauen können zu High-Waist-Jeans greifen, die durch die hoch geschnittene Taille optisch strecken, während sehr große Frauen vor allem […]

Weiterlesen

Retro-Frisuren kommen

Die vergangenen Jahrzehnte dienen wieder einmal als Vorbild für aufsehenerregende Retro-Frisuren. Nach Kleidung, Möbeln und Accessoires, die im neuen Retro Look erscheinen, sind es nun die Frisuren. Beliebt und absolut trendig sind derzeit die gezwirbelten Dutts, die wir alle noch aus den 1990er Jahren kennen. Heute trägt Frau aber nicht nur einen Dutt auf dem Kopf, sondern gleich 2 bei den Retro-Frisuren. Neben den Dutts kommen auch die Cornrows wieder zum Vorschein. Die Flechtfrisuren, die damals in den 1990er Jahren Trend waren, gelten heute wieder als angesagte Retro-Frisuren. Doch beim aktuellen Style reicht es vollkommen aus, eine oder ein paar Strähnen zu flechten und diese mit etwas Farbe hervorzuheben. Die Männerwelt mag komplette Flechtfrisuren weniger. Retro-Frisuren als Schulmädchen Welche Frau liebt es nicht, sich durch einen optischen Look um ein paar Jahre jünger machen zu können. Bei den Retro-Frisuren stehen deshalb auch wieder die Schulmädchen Zöpfe im Vordergrund. Aber auch […]

Weiterlesen

Color Blocking

Knallige Farben sind seit einiger Zeit absolut im Trend. Bei den Damen sind vor allem Neonfarben äußerst beliebt. Allerdings stellt sich immer wieder die Frage, wie diese auffallenden und bunten Farben stilgerecht zu tragen sind. Color Blocking ist die Lösung, wenn es darum geht knallige Farben zu einem beeindruckenden Outfit zusammen zu stellen. Color Blocking – Viele Varianten Mit Color Blocking gibt es unzählige Varianten, wie die Kleidung auffallend und dennoch mit Stil getragen werden kann. Hierbei werden vor allem recht gerne Kombinationsfarben gesetzt, die zueinander harmonisieren. Besonders beliebt beim Color Blocking: Farben, die sich gegenseitig zum Leuchten bringen. Hierbei bestechen vor allem Rot und Grün, die perfekt zu Orange kombiniert werden können. Stilvoll können aber beim Color Blocking aber auch eben jene Farbnuancen sein, die eigentlich auf den ersten Blick so gar nicht zusammenpassen wollen. Ein rotes Shirt zu einer pinken Jacke wirkt auf den ersten Gedanken alles andere […]

Weiterlesen

Trainingsanzug Trend oder NoGo

Der Trainingsanzug ist sehr umstritten. Einige bezeichnen ihn als Kleidungsstück für Menschen, die nicht mehr viel vom Leben erwarten. Andere sehen ihn als neuen Trend bei dem Streetstyle. Hier lässt sich bekanntermaßen streiten. Fakt ist der Trainingsanzug ist heute schon überall zu sehen. Beim Einkaufen, in Konzerten und sogar im Büro. Letzteres ist wohl tatsächlich ein großer Faux Pas und könnte auch ein Karrierekiller sein. Für Frauen ist der Trainingsanzug aber ein großer Lustkiller. Trägt Mann ihn, bedeutet das für die Damenwelt nichts Gutes und sie machen einen großen Bogen um den Träger. Dennoch tragen ihn immer mehr Frauen in der Öffentlichkeit. Was beim Mann als schlampig gilt, kann bei den Frauen ein sexy Äußeres zaubern. Stars lieben den Trainingsanzug Viele weibliche Stars tragen den Trainingsanzug. Karlie Kloss und Cara Delevinge, zwei Topmodels, die einfach in ihn vernarrt sind. Aber auch bekannte Stars wie Rita Ora oder Rihanna tragen den […]

Weiterlesen
1 2 3 18