Fashion Tipps für Weinachten

Die ersten Tassen Glühwein, weihnachtliche Beleuchtung, wohin man schaut und Supermarktregale voll Lebkuchen – die Vorweihnachtszeit ist eingeläutet. Und wie jedes Jahr zu Weihnachten beginnt mit ihr nicht nur das Grübeln über die richtigen Geschenke, sondern auch die Frage nach dem passenden Outfit fürs Fest. Festmode für die gediegene Familienfeier… Um beim Weihnachtsabend mit der Familie einen stilvollen und eleganten Auftritt hinzulegen, ist das klassische schwarze Kleid auf jeden Fall eine sichere Option. Aber auch andere Farben wirken trendig. Ob aus feiner Seide, mit aufregenden Drapierungen, oder Schößchen – hier sind der Individualität bei der Festmode keine Grenzen gesetzt. Mit Accessoires und kleinen Details in Gold oder Silber passt auch die aktuelle Festmode hervorragend zum Metallic-Trend der diesjährigen Herbst/Winter-Kollektionen. Aber auch an den Festtagen muss es nicht immer ein Kleid sein: Der bereits in der letzten Saison beliebte oversized Smoking-Blazer lässt sich auch am Heiligabend perfekt kombinieren. Je nach Geschmack […]

Weiterlesen

Schlauchschal als Vogelnetz

Wer kennt ihn nicht.- Den Schlauchschal. Seit Jahren ist er in Mode. Viele Frauen lieben den kratzigen Schlauchschal, der in der Regel an ein ausgedehntes Vogelnetz erinnert. Was ihn so beliebt macht, bleibt fraglich. Ist es die schiere Angst der Träger davor, einen richtigen Schal zu binden? Anders können wir uns den Trend zum Schlauchschal nicht erklären. Ohne Anfang und Ende dreht er sich im Kreis. Er wird einfach über den Kopf gezogen und sorgt so leicht für verwuschelte Haare. Ein normaler Schal wird liebevoll geknotet und erstrahlt zu einem dezenten Accessoire. Der Schlauchschal hingegen ist ein Utopium ungeheuren Ausmaßes. So quellt er leicht vorne über und manch einer mag denken, die Trägerin fällt gleich um. Aber der Schlauchschal hat auch Vorteile. So verdeckt er dezent Tattoos und Knutschflecken am Hals. Auch als Vampirschutz erfüllt er seine Aufgabe. Doch als modisches Accessoire hingegen ist der Schlauchschal wohl mehr als grotesk. […]

Weiterlesen

Hemden – Hängen oder Falten

Beim Hemd verzweifeln Männer immer wieder. Neben dem Bügeln stellt sich für viele klar die Frage, ob das Hemd zusammengelegt werden kann oder auf die Kleiderstange gehört. Vielfach entscheidet über diese Frage auch der Platzbedarf. In kleinen Räumlichkeiten greifen die Herren oft zur Falt-Technik. So lässt sich einfach und schnell Platz sparen. Wer jedoch über ausreichend Fläche verfügt, sollte die Hemden immer auf die Stange hängen. Hängen und ohne Falten Sicherlich lässt sich durch Falten und Stapeln viel Platz einsparen. Doch jede Ersparnis hat auch seinen Preis. Wer oft Hemden trägt, wird dieses schnell zu spüren bekommen. Je nach Dauer der Lagerung und dem Stoff kommt es schnell zu waagerechten Falten. Davor schützen auch die bügelfreien Hemden keinesfalls. Selbst die ausgefeilteste Falttechnik kann davor nicht bewahren. Wer Platz sparen will, muss also zusätzlich Zeit einkalkulieren. Vor der Nutzung sind viele Hemden kurz nachzubügeln. Dabei gibt es Alterativen. Alternativen zum Falten […]

Weiterlesen

Sidecut als Verunstaltung

Quer durch die Republik lassen sich immer mehr Frauen finden, die sich eine Seitenpartie ihrer Haare kurz rasieren lassen, also dem Sidecut Trend folgen. Wirken die Damen auf der einen Seite attraktiv, so bekommen wir auf der anderen Seite das wahre Grausen. Der Trend von kurz rasierten Seitenpartien hat sich seit 2011 auch in Deutschland niedergelegt. Ein Trend, der anscheinend von vielen Frauen wahllos und ohne Überlegung umgesetzt wird. Denn Fakt ist auch: Das Ergebnis ist erschütternd und hat zahlreiche negative Seiten. Um so überraschender ist, dass diese „Verunstaltung“ sogar von alt eingesessenen Friseurmeistern angeboten und empfohlen wird. Auf den ersten Blick wirken die Damen wie Punks und laufen damit Gefahr, als Obdachlose bezeichnet zu werden. Der Trend hat mittlerweile viele Namen. Bekannt ist dieser aber vor allem unter der Bezeichnung „Sidecut“. Sidecut für die Hässlichkeit Die Bezeichnung Sidecut kommt aus dem Englischen. Die Behaarung wird auf einer Seite des […]

Weiterlesen

Wo ist mein Stoff geblieben?

Ein fataler Trend, der uns bereits seit 2 Jahren auffällt, ist der fehlende Stoff. Dass bei Frauen die Kleidung kürzer wird, kennen wir ja. Manchmal wirkt es sexy, oft aber sehr billig. Hier lässt sich besonders im Sommer erkennen, welche Frau wirklich Stil und Klasse hat. Dass dieses Phänomen aber auch beim Mann zunimmt, ist nicht lustig. Fakt ist, beim Mann zählt einfach die Länge! Egal aus welchen Perspektiven wir das betrachten.

Weiterlesen