Streetwear Trends der Stilikonen

Was haben internationale Musik-Festivals, Modewochen und die Hotspots der Metropolen dieser Welt gemeinsam? Sie alle sind der ideale Tummelplatz für Streetwear-Ikonen und all diejenigen, die diese Ikonen und ihre Outfits mit ihren Kameras festhalten. Streetwear ist nämlich weit mehr als nur Straßenbekleidung. Schon lange bestimmten stilbewusste und hippe Menschen auf der Straße die Trends von morgen und sind auch Inspiration für Designer. Streetwear ist also eine Art, sich auszudrücken und seinen eigenen Stil zu präsentieren. Und da es glücklicherweise viele eifrige Streetstyle-Blogger mit ihren Kameras gibt, können wir, auch wenn wir nicht live vor Ort sind, an den neuesten Streetstyle-Trends teilhaben. Knallfarben und ausgefallene Prints Und wenn man sich die Looks der Stilikonen der Streetwear anschaut, dann fällt eines sofort auf: Knallfarben sind der absolute Sommertrend! Vor allem Neongelb und Türkis scheinen es den Stylestars angetan zu haben. Dabei haben die bunten Stücke aber häufig minimalistische Schnitte und werden beispielsweise […]

Weiterlesen

Streetwear – mehr als Straßentrend!

Streetwear heißt wörtlich übersetzt aus dem Englischen zunächst nicht viel mehr als Straßenkleidung. So unspektakulär wie dieser Begriff klingt, ist die Streetwear aber bei Weitem nicht. Gemeint ist damit meist eher jugendliche Freizeitkleidung, die sich aus verschiedensten Einflüssen entwickelt. So üben beispielsweise Skatewear, Sportswear und Clubwear, aber auch Urban Clothing und Street Style einen Einfluss auf die Streetwear aus – wie genau das jeweils aussieht, das ist allerdings nicht so leicht zu definieren. Die Geschichte der Streetwear Streetwear wird mittlerweile zwar auch vielfach als Marketingbegriff eingesetzt, ist aber vor allem ein Modetrend, der sich durch die wachsende Bedeutung und Verbreitung von Blogs etablieren konnte. Ziel der zahlreichen Modeblogs ist es, Trends zu entdecken und mit den Lesern zu teilen. Und diese Trends stammen schon lange nicht mehr nur von den elitären Modenschauen und Runways der Welt, sondern vor allem auch von der Straße. Individuell, außergewöhnlich oder einfach extrem trendy gekleidete […]

Weiterlesen

Schwangerschaftsmode 2014

Schwangerschaft ist kein Grund, auf modische Kleidung und aktuelle Trends zu verzichten. Im Gegenteil: Die Schwangerschaftsmode 2014 ermöglicht es werdenden Müttern, sowohl alltagstauglich als auch chic und elegant gekleidet zu sein. Umstandshose statt Röhrenjeans Weite Tuniken, Shirts und Hemdblusen kaschieren den Bauch und sorgen vor allem für Bewegungsfreiheit. Damit das Outfit aber nicht als Schlabberlook endet, gibt es spezielle Hosen, die oben mit Gummizug versehen sind, nachgeben und unten dabei eng anliegen wie eine Röhre. Diese Hose stellt das absolute Must-Have Basic unter der Schwangerschaftsmode dar und lässt sich beliebig kombinieren. Wer sich im Rock wohler fühlt, für den bietet die aktuelle Umstandsmode zahlreiche schöne Alternativen, die sich ebenfalls alle durch den praktischen und mitwachsenden Gummibund auszeichnen. Zum Rock passt beispielsweise ein eleganter Blazer mit schlichtem Shirt getragen und mit Accessoires wie Ketten und Ohrringen veredelt. Freche und auffällige Umstandsmode Die Schwangerschaftsmode darf 2014 ruhig etwas frecher und auffälliger sein. […]

Weiterlesen

Sedcard – Das ist wichtig

Wer sich als Model präsentieren und in diesem Beruf arbeiten möchte, der benötigt eine Sedcard. Sie ist sozusagen das Aushängeschild des Models und ein Muss in der Branche. Doch was ist bei der Sedcard wichtig und was kostet sie eigentlich? Punkte, die wir von MCBlog einmal in kurzer und prägnanter Form zusammengefasst haben. Schon viele Models fanden den Zugang durch ihre Sedcard in das Top-Business. Seitdem auch die privaten Fernsehsender in ihren Shows Models kreieren und im laufenden Band produzieren, wird der Job immer mehr zum Wunsch vieler junger Mädchen. Doch wer sich bei einer Agentur bewirbt, muss dabei oft viele Punkte erfüllen. Die Sedcard ist dabei unter Umständen die erste Eintrittskarte … Einzelheiten zur Sedcard Eine Sedcard ist eine beidseitig bedrucke Kartonkarte in der Größe DIN A5 oder DIN A4 gefaltet, auf der die besten Fotos des Models abgelichtet sind sowie Daten und Fakten zur Person enthalten. Wer bereits […]

Weiterlesen

Rocker-Kutten als neuer Trend

Kutten? Die kennen wir doch bisher nur von Mönchen… MCBlog stellt jetzt aber einen ganz neuen Trend vor, nämlich die Rocker-Kutten. Doch was hat es damit auf sich? MCBlog beschäftigt sich aktuell mit dem neuen Trend, der im Jahr 2014 wegweisend sein könnte. Immerhin haben uns Kutten bisher nur als Randerscheinung begleitet. Dieses Jahr, laut MCBlog und Modeexperten könnte sich das aber vollkommen ändern. Kutten sind plötzlich gesellschaftsfähig. Vorbei sind damit die Zeiten, als Kutten automatisch ein schlechtes Image signalisierten. MCBlog beschäftigt sich nun mit den Rocker-Kutten als den Trend, der viele Mode-Stile auf einmal miteinander verbindet. Und ein Trend, mit dem Frau sich ganz individuell ausleben kann. Sexy, leger und alltagstauglich. MCBlog – Jeanswesten als Statement-Teile Gemeint mit den neuen Kutten sind Jeanswesten, die durch individuelle Gestaltung zu absoluten Statement-Teilen werden. Band-Aufdrucke und Nieten gehören genauso zum Rocker-Style wie Destroyed-Look und ausgewaschene Jeanswesten. Dabei ist es ganz egal, ob […]

Weiterlesen