Chanel erweckt Marilyn Monroe

Mittwoch, 23 Oktober, 2013

Chanel No 5 und Marilyn MonroeMarilyn Monroe († 36) war schon immer ein guter Werbestar. Besonders nach ihrem Tot sprudelten die Werbeeinnahmen. Nun entdecke auch Chanel erneut Marilyn Monroe. Aber nicht nur für eine Werbekampagne, sondern als neues Gesicht des Labels.

Damit will das Modehaus mit der ehemaligen Fashion-Ikone Hand in Hand gehen. Dabei verdrehte die pralle Praline in den 1950er Jahren weltweit ein ganzes Publikum den Kopf. Im Bett trug sie dabei immer ein paar Tropfen Chanel No.5. Eine Aussage, die sich das Label Chanel nun zu Nutze machen möchte. Alles soll in diesem Herbst auf Marilyn Monroe abgestimmt werden.

Nach nun 51 Jahren wird Marilyn Monroe wieder in aller Munde und in allen Augen sein. Auf dem Anzeigenmotiv trägt die zarte Verführerin ein Schimmerkleid und natürlich ein paar Tropfen des Duftes Chanel No.5. Aber auch unveröffentlichtes Filmmaterial soll bei der Chanel Kampagne eingesetzt werden. In diesen spricht sie auch den so oft zitierten Satz „Im Bett trage ich nur ein paar Tropfen Chanel No. 5“. Damit löst die Legende Marilyn Monroe Brad Pitt als Testimonial im Parfum Bereich ab.

 

Bild: 35mmMonkey

Schlagwörter: ,
Posted in News Mode & mehr