Crowd-Sourced Fashion: Mode selbst gestalten

Crowd-Sourced Fashion ist da! In New York ist nun der neuste Trend in Sachen Mode entstanden. Das digitale Zeitalter hat damit nun auch unseren Kleiderschrank erreicht. Statt bei Designer oder im Online-Shop einzukaufen, können wir nun selbst ganz einfach zum Designer werden. Crowd-Sourced Fashion macht es möglich.

Jeder kann zum Mode Designer werden

Mit einer neuen Web-Applikation namens Construct lässt sich die eigene Kleidung vollkommen nach Wunsch direkt auf dem Bildschirm erstellen. Daraus hat sich nun mittlerweile ein neuer Trend entwickelt, der hier zu Lande noch wenig bekannt ist. Der Name: Crowd-Sourced Fashion. Endlich können wir unsere eigene und individuelle Kleidung entwerfen und auch tragen. Einfach nach Wunsch gestalten und sicher sein, dass es ein Unikat ist. So lässt sich Einzigartiges für jeden Anlass einfach in nur kurzer Zeit erstellen. Personalisierte Kleidung, die unseren eigenen Lifestyle betont und mit Sicherheit zum Blickpunkt wird. Mit Crowd-Sourced Fashion lässt sich beinahe alles gestalten. Von der Unterhose bis zum Kleid. Und es macht Spaß! Es kann schnell zu einer Sucht werden.

Momentan ist Crowd-Sourced Fashion derzeit nur in den USA verfügbar. Vorläufer gibt es allerdings schon in Deutschland in anderer Form. So lassen sich Hemden und Blusen schon längere Zeit nach einem Baukasten Prinzip am Bildschirm erstellen. Doch Crowd-Sourced Fashion geht weit darüber hinaus und bietet einen viel größeren Umfang. Statt nur ein Hemd oder ein T-Shirt zu bedrucken, kann nun die komplette Garderobe erstellt werden.

Crowd-Sourced Fashion – ganz nach Wunsch

Die Software dazu lässt sich einfach über den Internet-Browser aufrufen. So kann beispielsweise ein Urlaubsfoto als Vorlage genutzt werden. Mit wenigen Klicks werden die Strukturen, Farben und Formen dann zur Vorlage des Kleides. Danach folgen Material und Schnitt. Auch hier ist die Auswahl beim Crowd-Sourced Fashion besonders groß. Vom einfachen Material bis zum edlen Stoff und vielfältigen Accessoires lässt sich alles einfach nach Wunsch gestalten. Nach dem die Größe bestimmt wurde kann bei Wunsch auch die Mode noch mit anderen geteilt werden. Nach der Bestellung wird das Unikat im Crowd-Sourced Fashion angefertigt und bereits wenige Tage später angeliefert.

Angeboten wird die Crowd-Sourced Fashion Applikation von dem Unternehmen Continnum Fashion. Besonders beliebt ist die Funktion, Urlaubsbilder direkt in die Kleider Mode zu setzen. So kann jeder zum einfach perfekten Designer werden.

 

Bild: Continuum Fashion