Das sind die Frisuren-Trends 2014

Donnerstag, 23 Januar, 2014

Unter den Frisuren-Trends 2014 ist definitiv für jeden etwas dabei! Bei den Schnitten, Frisuren und Farben, die dieses Jahr tonangebend sind, reicht das Spektrum von Langhaarfrisuren überrockige Undercuts bis hin zu feuerroter Lockenpracht.

Goldene Zeiten für Volumen-Styles und Flechtfrisuren

Obwohl auch der beliebte Sleek-Look noch bei einigen Designern auf dem Runway zu sehen war, geht der Frisuren-Trend 2014 klar in Richtung Volumen-Styles.

Ponys, Locken, Rottöne – Das sind die Frisuren-Trends 2014

Trend 2014Egal ob springende und ausladende Lockenpracht, oder voluminös geföhnte Langhaarfrisuren – 2014 kommt Bewegung ins Haar. Aber auch Flechtfrisuren wie Gretelkranz oder aufwändige französische Flechtfrisuren feiern ein Revival für einen romantischen Look. Elegante Hochsteckfrisuren sowie Retroelemente wie die Wasserwelle passen dagegen perfekt zu Abendoutfits und anstehenden Festivitäten. Doch auch rockig geht es bei den Frisuren-Trends zu, denn der Undercut bleibt uns wohl leider erhalten, allerdings symmetrischer geschnitten als bisher. Auch bei Langhaarfrisuren und dem altbekannten Bob, der 2014 vor allem Kinnlänge hat, gilt es, Asymmetrie und harte Stufen zu vermeiden und die Haare auf eine Länge geschnitten zu tragen.

Mut zur Farbe – die Trend-Frisuren 2014 werden rot

In diesem Jahr wird es rot auf den Köpfen! Kommt die Haarfarbe selten natürlich vor, ist sie bei den Frisuren-Trends 2014 in allen erdenklichen Nuancen vertreten. Besonders häufig zu sehen sind Kupfer-Variationen, aber auch tiefes Rot bis hin zu Aubergine und Violett bereichern das Spektrum. Aufregende Farbreflexe und strahlender Glanz sind dabei das A und O. Sogar im Blondbereich kommt Farbe ins Spiel. So ist Orange-Blond ein absolutes Highlight für Mutige, aber auch Platinblond und sehr helles Haar bleiben im Trend. Wer es am liebsten natürlich mag, der wird sich über die satten, warmen Brauntöne freuen, die besonders bei langem Haar optimal zur Geltung kommen. Mit Mut und Lust zum Ausprobieren lassen sich 2014 ganz neue Frisuren und Stylings kreieren, bei denen mit Sicherheit keine Langeweile aufkommt.

 

Bild: MademoiselleChaos, Qsimple, Roland Ster/Flickr./ Lara Dengs / pixelio.de

Schlagwörter: , ,
Posted in Front News, Stilfrage