Eye Print ist jetzt überall

Eye Print is watching us! Das könnte das Motto der aktuellen Augen-Trendwelle sein, die uns gerade überall begegnet. Bereits im letzten Jahr hat das Modelabel Kenzo mit dem Lotus Eye Print für Aufsehen gesorgt und jetzt schließen sich andere Designer und Modeketten dem Augentrend an.

Eye Print von Kopf bis Fuß

Natürlich macht der Eye Print besonders auf Pullovern oder Sweatshirts etwas her und richtet nicht nur die Augen auf andere, sondern zieht auch selbst alle Blicke auf sich. Doch auch ganze Kleider oder Hosen können mit den Glubschaugen versehen zum Styling-Highlight werden. Selbst Schuhe, Handtaschen und Accessoires bleiben von dem Trend nicht verschont, weshalb wir uns nicht wundern sollten, wenn uns um den Hals baumelnde Eye Print-Ketten oder Flats mit lustigen Augen darauf anstarren. Clutches mit Augen-Motiv können auf der Party am Abend für Gesprächsstoff sorgen und Blousons mit Eye Print auf dem Rücken entzücken auch noch nach dem Abschied. Das bedeutet: Ganz egal, wo das Auge platziert wird, sorgt es für Furore. Wem der Allover-Look mit Augen Print-Kleid zu viel des Guten ist, der kann sich also auch nur mit dezenten Accessoires in Szene setzen. Damit ist Eye Print mal wieder ein Trend, der für alle funktioniert.

Stylingtipps für den Eye Print

Wie bei allen auffälligen Trends gilt es auch beim Eye Print, einige Styling-Regeln zu beachten, um nicht in die Fashion Falle zu treten. Sportlich wird der Look mit Skinny Jeans und Sneakers, doch auch High Heels und schlichte Pumps sehen zu augenscheinlich extravaganten Outfits toll aus. Ein relativ schlichtes Shirt mit Eye Print kann mit Lederröhren oder derben Boots noch rockiger gestylt, oder kombiniert mit zartem Seidenröckchen zum gelungenen Stilbruch werden. Bei den Accessoires mit Auge werden die Regeln dann gelockert: Sie passen zu vielen Outfits und können zu fast allem als Highlight benutzt werden, das ins Auge sticht.

Klar, dass Labels wie Kenzo und Co. nicht für jedes Budget das Richtige sind. Doch der Eye Print ist so allgegenwärtig, dass auch günstige Alternativen erhältlich sind. Und: Der Eye Print ist ein toller Do-it-yourself-Trend, denn kinderleicht ist ein Augenmotiv auch auf günstige Pullover oder Shirts gebügelt. Das macht nicht nur Spaß und spart Geld, sondern garantiert auch, ganz bestimmt ein individuelles Einzelstück mit Eye Print zu besitzen.

[Bild: Pablo Fernández/Flickr.]