High Heels von Beyoncé

Freitag, 27 März, 2015

High HeelsVor einigen Tagen erreichte uns die Nachricht, dass Giuseppe Zanotti gemeinsam mit der Sängerin Beyoncé eine High Heels Kollektion planen möchte. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden besteht bereits seit längerer Zeit und ist als sehr freundschaftlich zu bezeichnen. Die US-Sängerin wurde bereits durch den italienischen Schuhdesigner Giuseppe Zanotti mit Schuhen auf einigen Tourneen ausgestattet. Die High Heels könnten nun jedoch das erste richtige gemeinsame Projekt der beiden Größen werden. Der Designer Giuseppe Zanotti berichtete davon erst kürzlich in einem Interview, das er der Forbes gab. Geplant sei seinen Angaben nach mit Beyoncé eine ganz besondere High Heels Kollektion. Laut Giuseppe Zanotti soll die US-Sängerin praktisch die Entscheidungsgewalt, also das letzte Wort, haben. Sie soll entscheiden, was ihr gefällt und was nicht. Genau das soll dann in das Schuhdesign einfließen.

Beyoncé und Giuseppe Zanotti sind bereits beim Planen

Nach den Worten von Giuseppe Zanotti haben beide bereits die Planungsphase begonnen. Bis genaueres zum Design und Umfang bekannt wird, dürfte es aber noch einige Zeit dauern. Allerdings gilt es derzeit als sicher, dass Beyoncé eine Stiletto Kreation mit einem markanten Absatz durchsetzen möchte. Ob ihr das gelingt und wie die High Heels nachher aussehen werden, können wir sicherlich noch dieses Jahr bestaunen.



Wer ist Giuseppe Zanotti

Giuseppe Zanotti gehört zu den Schuhdesigner in Italien. Seine Schuhkollektion gilt in Europa und in Deutschland als sehr begehrt. Preislich lassen sich von ihm Schuhe unter 400 Euro nur selten finden. Im Durchschnitt kostet ein Schuh vom Designer Giuseppe Zanotti um die 800 Euro. Der Schuhdesigner ist ursprünglich in einer italienischen Kleinstadt namens San Mauro Pascoli aufgewachsen. Die Kleinstadt gilt allerdings als eine kleine Hochburg für Schuhmacher. Giuseppe Zanotti hat bereits erfolgreich für Roberto Cavalli und Dior gearbeitet. Beliebt ist der Designer heute vor allem bei den bekannten Hollywood-Größen. Geboren wurde er am 17. April 1957.

Giuseppe Zanotti Facebook
Giuseppe Zanotti Instagram

Interessant ist allerdings ein Punkt in seinem Lebenslauf. Bevor er als Schuhdesigner bekannt wurde, arbeitete er in den 1980er Jahren als DJ. In den 80er Jahren begann auch seine Karriere. Zunächst als Freelancer für Dior, Thierry Mugler und zum Beispiel Valentino. Erst 1994 gründete er seine eigene Firma. In den letzten Jahren wurde der Name Giuseppe Zanotti zu einem Inbegriff der italienischen Handwerkskunst. Seine Schuhe sind bis heute weltweit begehrt. Wir dürfen also auf seine Kollektion mit Beyoncé gespannt sein.

Bild: J&R Music World-Flickr.