Kate Moss – Die Model Ikone

Samstag, 15 Februar, 2014

Kate MossMit einer Größe von nur 1,70 m ist Kate Moss für die internationale Topmodel-Welt eigentlich zu klein. Auch ihr sehr schmaler Körperbau entsprach zu Beginn ihrer Karriere nicht gerade dem gängigen Model-Ideal. Doch durch ihr Charisma und ihre Ausstrahlung überzeugte sie dennoch und zählt heute zu den wenigen wahren Topmodels der Welt.

Rasanter Aufstieg und eine steile Karriere als Topmodel

Kate Moss kam am 16. Januar 1974 in London als Tochter einer Boutique-Managerin und eines Angestellten zu Welt. Bereits 1988 wurde das heutige Topmodel am New Yorker Flughafen JFK entdeckt und schloss mit nur 14 Jahren ihren ersten Werbevertrag mit Calvin Klein ab – der Durchbruch. Es folgten zahlreiche hochdotierte Jobs, unter anderem bei Gucci, Dolce & Gabbana, Chanel und Bulgari. Mit nur 20 Jahren verdiente Kate Moss bereits geschätzte 2,2 Millionen US-Dollar und gehört auch heute noch zu den am besten bezahlten Topmodels der Welt. Mit dem frühen und rasanten Erfolg kamen auch die Alkohol- und Drogenprobleme der Britin. Wilde Partys, Exzesse und negative Schlagzeilen prägten das Bild, konnten ihrer Karriere aber vorerst keinen Abbruch tun. Der Rückschlag kam allerdings mit der Veröffentlichung von Drogen-Fotos, auf denen Kate Moss mit Kokain abgelichtet wurde und die zur Kündigung ihrer Werbeverträge mit H&M und Burberry führten. Doch bereits wenige Monate später konnte sich das Topmodel rehabilitieren und zu ihrem Erfolg zurückfinden.

Stilprägende Ikone der Modewelt

Mit aktuell 49 kg ist Kate Moss nach wie vor sehr dünn, aber nicht mehr ganz so mager wie zu früheren Zeiten, aus denen auch ihr viel kritisierter Spruch: „Nichts schmeckt so gut, wie sich dünn sein anfühlt“ stammt. Damals wurde sie zur Ikone des ‚Heroin Chic‘, der durch zerschlissene Outfits und ein eher ungesundes Aussehen geprägt war. Später galt sie als Mitbegründerin des ‚Boho Chic‘, der sich durch Hippie-Elemente mit Mustern und Strick auszeichnet, und heute ist Kate Moss stilgebend für den ‚Rock Chic‘.

Auch privat ging es bei dem Topmodel turbulent zu. Beziehungen mit dem Schauspieler Johnny Depp und Skandalsänger Pete Doherty brachten Kate Moss in die Schlagzeilen. 2002 kam ihre Tochter Lila Grace vom Verleger Jefferson Hack zu Welt. Seit 2007 ist sie mit dem Gitarristen der Band The Kills, Jamie Hince, liiert und seit 2011 verheiratet. Mit ihm feierte sie dieses Jahr auch ihren 40. Geburtstag. 25 Jahre schon ist das Model im Modezirkus erfolgreich. Kate Moss ist eine Stil-Ikone unserer Zeit und prägt die Trend-Looks der Fashionwelt nach wie vor wie kaum eine andere.

 

 

Bild: Lisa Padilla/Flickr.