Lingerie im Schaufenster präsentieren

Schaufenster-Deko ist die erste Gelegenheit, dem potentiellen Kunden Ihr Angebot zu zeigen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihre Highlights zu präsentieren und von dem Kunden nicht vergessen zu werden. Was brauchen Sie, um dem Schaufenster Ihres Dessous- und Unterwäsche-Laden einen Pep zu geben? Weibliche Schaufensterpuppen sind eine sehr effektvolle Idee, elegante BH-Sets und Schlafröcke für Frauen zu präsentieren. Je nach Größe des Schaufensters können Sie komplette Figuren (empfohlen bei großen Schaufenstern) oder nur Torsos (geeignet auch für kleine Boutiques) wählen. Um die Vitrine interessanter wirken zu lassen und auch passende Produkte aus dem Angebot in Szene zu setzen, wählen Sie auch andere Ständer wie z.B. Dekofüße, Strumpfbeine oder Unterkörper. Vergessen Sie nicht, einen stimmigen Hintergrund zu gestalten. Pastelltöne lassen einzelne Stücke schön glänzen, intensive Farben hingegen wie Rot betonen einen romantischen Charakter der Kollektion.

Unterwäsche-Laden effektvoll einrichten

Das Interieur des Geschäfts soll nicht nur ein behagliches und intimes Ambiente ausstrahlen, sondern auch praktisch eingerichtet sein. Schaufensterpuppen in Form von Torsos machen auf einer Insel mitten im Raum eine gute Figur. Auf diese Weise können Sie die Unterwäsche und Dessous aus den Regalen direkt präsentieren. In kleinen Boutiques kann man etwas Platz sparen, indem man die Kleidungsstücke auf Kleiderbügel oder Kleiderständer hängt. Der Innenraum wird nicht zugestellt wirken und alle Waren werden leicht zugänglich.

Foto: More Mannequins

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Admin: Kombination in Englisch eingeben *