Miranda Kerr – Neues Gesicht von Swarovski

Noch auf der Fashion Week in Paris lief Miranda Kerr für Stella McCartney und Chanel. Schon im Dezember wird sie bei Victoria´s Secret als Engel für Aufregung sorgen. Und nun noch Swarovski. Miranda Kerr wird das neue Gesicht für den Schmuck Bereich von Swarovski. Erst kürzlich wurde die 30-jährige vom britischen Fotografen Nick Knight für die aktuelle Swarovski Kollektion in Szene gesetzt. Mit einem romantischen Hintergrund aus Rosen und duftenden Blumen soll die neue Schmuckkollektion aus dem Hause Swarovski inszeniert worden sein.  Passend dazu trägt Miranda Kerr ein leicht fallendes und wunderschönes Seidenkleid mit breiten Trägern. Die sonst so langen Haare von Miranda Kerr wurden für das Fotoshooting nach hinten gesteckt. Ein natürliches Make-up legt den Fokus direkt auf den edlen Silberschmuck von Swarovski. Dabei präsentiert Miranda Kerr unterschiedliche Schmuckstücke. Von einer eleganten und sehr dezenten Silberkette bis hin zu feinen Silberanhänger, die mit Swarovski Kristallen eingefasst sind.

Miranda Kerr und Swarovski

Beim Fotoshooting und Zusammenstellen der Kampagne für Swarovski wurde nichts dem Zufall überlassen. Neben Anzeigen und Fotoreihen gehört zu dem neuen Werbegesicht auch ein romantischer TV-Spot. Exklusiv von Pharrell Williams wurde dazu ein passender Soundtrack veröffentlich. Spot und Anzeigen sollen erstmals im November dieses Jahres erscheinen.

Swarovski ist Schönheit und Wärme

Die zuständige Kreativdirektorin Ronnie Cooke Newhouse versah Miranda Kerr dafür mit englischen Gartenrosen und dem passenden Schmuck von Swarovski. Das Ergebnis sei pure Schönheit, die sich mit Wärme und einer gewisser Coolness harmonisch verbindet. Alles Punkte, die das Image von Swarovski und Miranda Kerr repräsentiere.

Schon lange ist die Swarovski Schmuckkollektion ein besonderes Highlight. Schon die Frühjahr/Sommer Kollektion für 2013 glänzte und sorgte für hohe Nachfrage. Anton Heunis gestaltete dabei die Desert Rose Reihe für Swarovski und ließ sich von subtropischen Wüstengärten inspirieren. So wurden einzelne Vinatge Motive mit Blumen Silhouetten verbunden. In einem zarten Pinkrosa strahlten die Achat Halbedelsteine. Aber auch die Bibi Bijoux Kollektion von Swarovski bestach mit funkelnden Swarovski Elements und kräftigen Neonbändern.

Die neue Swarovski Kollektion für Herbst/Winter 2013/14 soll dabei von der jahrhundertalten Seidenstraße geprägt sein. Verborgene Kultur- und Naturschätze sowie deren Geschichten, die noch bis in die heutige Zeit hineinreichen, sind das Geheimnis der neuen Swarovski Schmuckkollektion. Ein edles Zusammenspiel aus purer und dennoch dezenter Eleganz verbunden mit der Modernität des Seins. Herausgekommen ist funkelndes Kristall mit einem betont exklusiven Schliff von Swarovski. Genau passend für das bezaubernde Werbegesicht von Miranda Kerr. Eine einfach umwerfende Verbindung.

 

Bild: Jay Aremac, Miranda Kerr Eva Rinaldi Celebrity and Live Music Photographer