Modetrend Schößchen

Sonntag, 24 August, 2014

Schößchen2Das Schößchen ist nicht neu, erlebt aber gerade wieder ein Revival. Das von der Taille an verlaufende Peplum – der englische Begriff für den Trend – umspielt wie ein Volant die Hüfte und setzt sie gekonnt in Szene. Doch Schößchen sind nicht unumstritten, weil sie zum einen gewöhnungsbedürftig aussehen und zum anderen nicht für jede Figur die optimale Garderobe darstellen. Vor allem bei Männern erfreuen sich Schößchen keiner allzu großen Beliebtheit, aber das sollte uns nicht davon abhalten, diesen Trend auszuprobieren.

Schößchen kommen jetzt an Etuikleidern zur Geltung

Aktuell kommen Schößchen jetzt besonders schön an Etuikleidern zum Einsatz. Sie strahlen Eleganz aus und eignen sich sowohl für den Business Look als auch für die Party am Abend. Farblich sind dem Schößchenkleid keine Grenzen gesetzt und auch beim Schnitt ist frau recht flexibel. Etwas lockerer und weniger streng kommt das Peplum daher, wenn es nicht ganz gerade, sondern etwas asymmetrisch geschnitten ist und die Hüfte locker umspielt.

Wer nicht gleich in ein neues Kleid investieren möchte, der kann auch eine Bluse mit Schößchen zum Pencil Skirt kombinieren und erzielt damit den gleichen Effekt. Auch mit einer Skinny Jeans funktionieren Schößchen nach wie vor sehr gut. Nur muss das Peplum zur Figur passen und mit einem engen Beinkleid getragen werden, ansonsten geht der Look schnell in die Breite.

Für wen sind Schößchen geeignet?

Schößchen sind sehr speziell und nicht für jede Figur geeignet. Sie Formen eine sehr weibliche Sanduhrfigur und zaubern eine schöne Taille und Silhouette. Deshalb ist der Trend vor allem für schmale und zierliche Frauen mit flachem Po eine tolle Möglichkeit, sich ein paar Rundungen zu schummeln. Auch wer ein paar Pölsterchen am Bauch und an der Hüfte hat, kann diese mit dem Schößchen super kaschieren. Etwas kräftigere Frauen mit kürzeren und stämmigeren Beinen sollten von diesem Trend aber absehen, denn er staucht die Figur noch zusätzlich. Grundsätzlich gilt: Je kürzer die Beine, desto wichtiger sind hohe Absätze zum Schößchen, um den Look insgesamt zu strecken.

Die neuen Etuikleider mit Peplum sind auf jeden Fall eine tolle Möglichkeit für alle Schößchen-Einsteiger, um das Outfit auszuprobieren. Und wenn der Look erstmal gelungen ist, dann kommen ja vielleicht sogar die Herren auf den Geschmack…

Schlagwörter: , , ,