Polohemden & Urlaub

Männer wollen heute auch modern und elegant im Urlaub erscheinen. Die Temperaturen steigen von Sommer zu Sommer. Bis heute ist man sich uneinig ob kurze Hosen für Männer ein Highlight oder eher ein großer Faux Pass sind. Darüber wird man wohl mit Sicherheit auch noch in den nächsten Jahren streiten. Denn hier gilt, was an Frauen sexy aussieht, wirkt bei Männern oft billig. Lange Hosen gelten auch im Sommer beim Mann als das Maß aller Dinge. Zumindest dann, wenn man seinen gesellschaftlichen Status unterstreichen möchte. In einem sind sich jedoch alle einig. Polo Hemden gelten am Mann als stilvoll und gleichzeitig leger. Modisch sind derzeit Exemplare in kräftiger Farbe. Mut zur Farbe lautet ja sowieso das derzeit aktuelle Credo.

 

Polo Hemd im Urlaub erlaubt

 

Männer dürfen in der Urlaubszeit die Hemden und Krawatten im Schrank lassen. Ein T-Shirt sollte es aber ersatzweise nicht sein. Wer Wert auf Stil und sein Äußeres legt, sollte auch ein Polohemd zurückgreifen. Beliebt seien derzeit Polo Hemden, die eng und körpernah geschnitten sind. Motive und Schriftzüge sollten auf dem Polo Hemd aber wirklich nur dezent erkennbar sein. IN seien derzeit Farben wie Rot, Grün oder sogar Gelb.

 

Foto: Gammelstaad / piqs.de