Robbie Williams vor dem Aus

Montag, 21 Oktober, 2013

Schlechte Zeiten für Robbie Williams. Sein Modelabel Farell steht vor dem Aus. Die Insolvenz ist bereits angemeldet. In kurzer Zeit wird das Unternehmen abgewickelt. Dabei steht Robbie Williams maßgeblich als Sinnbild für viele Künstler. Es hat beinahe den Anschein, das Mode zu einer Art Sport geworden ist. Wann immer bei den erfolgsverwöhnten Künstlern eine Leere eintrifft, flüchten sich viele in die Mode. Dabei hat es kaum einer geschafft. Die Meisten scheitern bereits nach kurzer Zeit.

Robbie Williams und Farell

So wie Robbie Williams, der sein Label Farell im Jahre 2011 gründete. Nun ist es bereits insolvent. Auch anderen Stars ist es nicht besser ergangen. Einige die sich bis heute neben Musik und Film im Modebusiness halten können, erzielen zwar Einnahmen damit, konnten sich aber nie einen Namen machen. Robbie Williams hatte von Beginn an Zweifel. Aus diesem Grunde wollte er einen Store in London auch nur temporär eröffnen. 6 Monate sollte der Store von Farell zunächst aktuelle Mode für richtige Männer anbieten. Am Ende waren es noch nicht einmal 6 Wochen. Heute ist der Laden von Robbie Williams bereits geschlossen.

Dabei zeichnete sich Ben Dickens (Ex-Chefdesigner von Burberry) verantwortlich für das Design. Er sollte auch den Londoner Convent Garden Shop betreuen. Seit einigen Tagen ist auch die Webseite von Farell nicht mehr online.

Dennoch ließ es sich Robbie Williams nicht nehmen, bei seinen Fans und der Presse zu bedanken. Das Label Farell sollte traditionelle Mode für wahre Kerle fertigen, stieß aber insgesamt auf zu wenig Resonanz. Dennoch dürfte Robbie Williams keinesfalls als armer Mann aus der Pleite gehen. Sein Vermögen wird auch 140 Millionen US-Dollar geschätzt. Seinen Moderückschlag hat er aber bereits verkraftet. Derzeit steht er für eine neue Platte in den Tonstudios. Das Label Farell, das nach seinem Großvater benannt wurde, dürfte aber nie wieder am Markt erscheinen.

 

Bild: Maria Andronic/Flickr.; Matthias Muehlbradt/Flickr.

Schlagwörter: , ,
Posted in Namen & Labels