Streetwear Trends der Stilikonen

Dienstag, 22 April, 2014
Streetwear

Streetwear Trends der Stilikonen

Was haben internationale Musik-Festivals, Modewochen und die Hotspots der Metropolen dieser Welt gemeinsam? Sie alle sind der ideale Tummelplatz für Streetwear-Ikonen und all diejenigen, die diese Ikonen und ihre Outfits mit ihren Kameras festhalten. Streetwear ist nämlich weit mehr als nur Straßenbekleidung. Schon lange bestimmten stilbewusste und hippe Menschen auf der Straße die Trends von morgen und sind auch Inspiration für Designer. Streetwear ist also eine Art, sich auszudrücken und seinen eigenen Stil zu präsentieren. Und da es glücklicherweise viele eifrige Streetstyle-Blogger mit ihren Kameras gibt, können wir, auch wenn wir nicht live vor Ort sind, an den neuesten Streetstyle-Trends teilhaben.

Knallfarben und ausgefallene Prints

Und wenn man sich die Looks der Stilikonen der Streetwear anschaut, dann fällt eines sofort auf: Knallfarben sind der absolute Sommertrend! Vor allem Neongelb und Türkis scheinen es den Stylestars angetan zu haben. Dabei haben die bunten Stücke aber häufig minimalistische Schnitte und werden beispielsweise zu Leggings oder Jeans im Used Look kombiniert.
Jeans ist ein weiteres Stichwort bei der aktuellen Streetwear. Bei sommerlich heißen Temperaturen sind nämlich sehr kurze Shorts nicht nur extrem praktisch, sondern auch extrem stylish. Auch die aktuellen Westen sind ein beliebter Streetwear-Trend, häufig ebenfalls aus Jeansstoff. Ansonsten kann es gar nicht auffällig genug zugehen. Nicht nur die bekannten floralen Prints bestimmen das Bild, sondern auch alle anderen – zum Teil auch abstrakten – Muster sind auf Shirts, Jacken und Hosen zu sehen. Auch Schriftzüge und Statement-Pullover bleiben nach wie vor angesagt. Doch auch der elegante Look ganz in schwarz bleibt Streetwear-Trend, genauso wie die gute alte Lederjacke und die Leggings als lässiges Beinkleid.

Hüte und Sonnenbrillen als Streetwear Must-Haves

Jeder noch so tolle Look wird erst durch die passenden Accessoires so richtig perfekt. Und auch bei denen setzt sich das Bunte durch, denn selbst Sonnenbrillen kommen jetzt mit farbigen Gläsern daher und werden so zum absoluten Eyecatcher. Auf dem Kopf schützen wild gemusterte und knallbunte Caps vor der sommerlich brennenden Sonne. Besonders stilvoll sind allerdings Hüte, vorzugsweise rund und mit breiter und schwingender Krempe. Bei den Schuhen bleibt die Streetwear sich treu: Sneakers sind nach wie vor Trend und auch Ballerinas sind einfach ungleich praktischer und bequemer als Heels – weshalb sie auf den Modewochen und in der anstehenden Festivalsaison definitiv der beste Begleiter sind.
Insgesamt halten wir also fest: Bunt, gemustert und sommerlich lässig geht es in die kommende Streetstyle-Saison.

galeria_stefbu /Flickr.