High Heels von Beyoncé

Vor einigen Tagen erreichte uns die Nachricht, dass Giuseppe Zanotti gemeinsam mit der Sängerin Beyoncé eine High Heels Kollektion planen möchte. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden besteht bereits seit längerer Zeit und ist als sehr freundschaftlich zu bezeichnen. Die US-Sängerin wurde bereits durch den italienischen Schuhdesigner Giuseppe Zanotti mit Schuhen auf einigen Tourneen ausgestattet. Die High Heels könnten nun jedoch das erste richtige gemeinsame Projekt der beiden Größen werden. Der Designer Giuseppe Zanotti berichtete davon erst kürzlich in einem Interview, das er der Forbes gab. Geplant sei seinen Angaben nach mit Beyoncé eine ganz besondere High Heels Kollektion. Laut Giuseppe Zanotti soll die US-Sängerin praktisch die Entscheidungsgewalt, also das letzte Wort, haben. Sie soll entscheiden, was ihr gefällt und was nicht. Genau das soll dann in das Schuhdesign einfließen. Beyoncé und Giuseppe Zanotti sind bereits beim Planen Nach den Worten von Giuseppe Zanotti haben beide bereits die Planungsphase begonnen. Bis […]

Weiterlesen

Trend-Look Destroyed Denim

Wer kennt nicht die Kritik der Eltern über den Destroyed Denim Look. Doch die Jeans mit Löchern und Rissen ist im Jahr 2014 angesagter denn je. Parktisch jedes Label und jeder Designer widmete sich für 2014 dem Destroyed Denim Look. Und das mit Erfolg. Der sogenannte Used-Look ist vor allem für den nahenden Sommer ein absoluter Hit. Beim Destroyed Denim darf es vor allem in diesem Jahr sehr extrem zugehen. Umso zerrissener eine Jeans wirkt, desto angesagter ist sie. Aber auch Fransen sollen bei den weiblichen Trägern deutlich erkennbar sein. Was der Graus für alle Eltern sein dürfte, ist ein wahrer Blickpunkt für junge Frauen, die damit nicht nur optische Reize setzen, sondern sich als modisch und trendig präsentieren. Destroyed Denim – Umso mehr, desto besser Die Destroyed Denim Jeans soll nicht nur einfach „used“ wirken, sondern darf für den Sommer 2014 so richtig abgetragen und abgenutzt wirken. Löcher und […]

Weiterlesen

2014 – Schlanker und fitter durch High Heels

Mit High Heels lassen sich viele Attribute verbinden. Neben der Fähigkeit die Beine der Damen optisch zu verlängern und sogar schlanker zu machen, sorgen sie ebenfalls für einen aufrechten Gang. Auch ein ganz anderer Nebeneffekt kann sich ergeben. Ein Effekt, der so nebenbei durchaus zum Traum vieler Frauen werden kann. Wie viele Damen quälen sich wöchentlich im Fitnessstudio und absolvieren dabei ein umfangreiches Workout für Po, Busen und Bauch. Dabei könnte das viel einfacher durch High Heels erfolgen. Immer wieder beschäftigen sich Ärzte mit den High Heels. Neben zahlreichen Anleitungen zum Tragen kommen dabei auch die einen oder anderen positiven Effekte zum Vorschein. High Heels gut für die Beckenmuskulatur Schon vor langer Zeit fanden Wissenschaftler heraus, dass sich das Tragen der High Heels durchweg positiv auf die Beckenmuskulatur auswirken kann. Hierdurch soll auch die Kontraktionskraft deutlich verbessert werden. Übrigens sind die Muskeln im Beckenboden auch für die Gefühlsempfindungen beim Liebesspiel […]

Weiterlesen

Blumiger Sommer

Farben sind in diesem Sommer ein Highlight. Aber auch blumige Muster und Dekors. Nicht nur im Garten und auf dem Balkon. Sondern auch an unserer Kleidung. Werden die blumigen Stücke richtig kombiniert, sind sie einfach ein toller Hingucker. Für den Rest des Simmer heißt es deshalb: Sonne und Flower Prints. Das Must-have sind damit im Sommer 2013 blumige Optiken auf Shorts, Röcke und Oberteile. Auch luftige Kleider erhalten mit dem Blumigen den besonderen Touch.

Weiterlesen