Sedcard – Das ist wichtig

Wer sich als Model präsentieren und in diesem Beruf arbeiten möchte, der benötigt eine Sedcard. Sie ist sozusagen das Aushängeschild des Models und ein Muss in der Branche. Doch was ist bei der Sedcard wichtig und was kostet sie eigentlich? Punkte, die wir von MCBlog einmal in kurzer und prägnanter Form zusammengefasst haben. Schon viele Models fanden den Zugang durch ihre Sedcard in das Top-Business. Seitdem auch die privaten Fernsehsender in ihren Shows Models kreieren und im laufenden Band produzieren, wird der Job immer mehr zum Wunsch vieler junger Mädchen. Doch wer sich bei einer Agentur bewirbt, muss dabei oft viele Punkte erfüllen. Die Sedcard ist dabei unter Umständen die erste Eintrittskarte … Einzelheiten zur Sedcard Eine Sedcard ist eine beidseitig bedrucke Kartonkarte in der Größe DIN A5 oder DIN A4 gefaltet, auf der die besten Fotos des Models abgelichtet sind sowie Daten und Fakten zur Person enthalten. Wer bereits […]

Weiterlesen

Kate Moss – Die Model Ikone

Mit einer Größe von nur 1,70 m ist Kate Moss für die internationale Topmodel-Welt eigentlich zu klein. Auch ihr sehr schmaler Körperbau entsprach zu Beginn ihrer Karriere nicht gerade dem gängigen Model-Ideal. Doch durch ihr Charisma und ihre Ausstrahlung überzeugte sie dennoch und zählt heute zu den wenigen wahren Topmodels der Welt. Rasanter Aufstieg und eine steile Karriere als Topmodel Kate Moss kam am 16. Januar 1974 in London als Tochter einer Boutique-Managerin und eines Angestellten zu Welt. Bereits 1988 wurde das heutige Topmodel am New Yorker Flughafen JFK entdeckt und schloss mit nur 14 Jahren ihren ersten Werbevertrag mit Calvin Klein ab – der Durchbruch. Es folgten zahlreiche hochdotierte Jobs, unter anderem bei Gucci, Dolce & Gabbana, Chanel und Bulgari. Mit nur 20 Jahren verdiente Kate Moss bereits geschätzte 2,2 Millionen US-Dollar und gehört auch heute noch zu den am besten bezahlten Topmodels der Welt. Mit dem frühen und […]

Weiterlesen

Modelcasting – Der Weg zum Topmodel?

Laufsteg, Fotoshooting, Werbekampagne – viele Mädchen und junge Frauen träumen davon, Topmodel zu werden. Einer der Wege, die zu diesem Ziel führen können, ist ein Casting. Bei diesem Auswahlverfahren müssen sich künftige Topmodels vor den Augen fachkundigen Modelscouts oder Kunden präsentieren, je nachdem ob es darum geht, in einer Agentur aufgenommen zu werden, oder einen Job zu ergattern. Wie läuft ein Casting ab? Vor dem Casting kommt meist das sogenannte Go & See, wo sich das Topmodel dem Auftraggeber kurz vorstellen und einen ersten Eindruck für die Vorauswahl hinterlassen kann. Der Ablauf des Castings selbst ist dann abhängig davon, was gesucht wird. Allerdings gehört der Laufsteg und der richtige Walk meist immer dazu. Auch ein kurzes Fotoshooting, in dem unterschiedliche Ausdrücke des zukünftigen Topmodels fotografiert werden, ist meistens Teil des Castings. Daher lohnt es sich, bereits zu Hause vor dem Spiegel verschiedene Posen zu üben und seine ‚Schokoladenseite‘ ausfindig zu […]

Weiterlesen

Warum muss ein Model dünn sein

In unserer Gesellschaft wird die Kritik an den dünnen Models immer größer. Doch ist diese tatsächlich berechtigt? Teilweise werden sie sogar als Mager-Models bezeichnet. Doch viele vergessen dabei, dass es zum beruflichen Umfeld gehört und durchaus nachvollziehbare Gründe hat. Die meisten Top Models auf dem Catwalk haben ein Gewicht von 50 – 55 Kilo. Um dieses Gewicht halten zu können, bedarf es hoher Selbstdisziplin. Selbst nach einer Schwangerschaft schaffen es Top Models das vorherige Gewicht beinahe ohne Mühe wieder zu erreichen. Bestes Beispiel dafür ist Miranda Kerr (29 J.). Als Victoria´s Secret Model ist sie mittlerweile weltweit bekannt. Nach der Geburt ihres Sohnes erreichte sie im Nu wieder ihr altes Gewicht von 52 Kilo. Doutzen Kroes schafft es mit ihren 27 Jahren auf 57 Kilo bei einer Körpergröße von 1,78 Metern. Auch bei den anderen Top Models wie Chanel Iman und Alessandra Ambrosio sieht es nicht anders aus. Beide liegen […]

Weiterlesen

Forbes präsentiert die neue Model Liste

Nun ist es wieder so weit, und Forbes präsentiert in seiner alljährlichen Liste die Models, die im Jahre 2013 am besten verdient haben. Ein Model liegt dabei, wie auch in den Jahren zuvor, natürlich auf Platz 1. Das Model Gisele Bündchen nimmt mit deutlichem Abstand wieder einmal Platz eins (das siebte Mal in Folge!) in der Liste von Forbes ein.

Weiterlesen