Tommy Hilfiger in Düsseldorf

Freitag, 13 September, 2013

Das Label Tommy Hilfiger aus den USA hat nun seinen Fashion Store in Düsseldorf erneuert. So hat Tommy Hilfiger einen Flagship-Store in der Schadowstrasse 14, Düsseldorf eröffnet. Dabei wurden zahlreiche technische Raffinessen eingebaut, die den Kunden ein unvergessliches Einkaufsfeeling verleihen soll. Auch digitale Gadgets sollen Käufern begleiten und somit das Einkaufen erleichtern. Beworben werden soll der Store zusätzlich ab dem 26. September für eine Woche auf der Internetseite duesseldorf.tommy.com. Damit hat sich das Flaggschiff von Tommy Hilfiger in Düsseldorf nicht nur technisch verändert, sondern auch von der Fläche. Der neue Store kommt nun mit einer Fläche von fast 2.000 m² daher. Das entspricht gegenüber der vorherigen Ladenfläche beinahe einer Verdopplung.

Tommy Hilfiger Angebot in Düsseldorf

Im neuen Store von Tommy Hilfiger sollten folgende Produkte angeboten werden: Tommy Hilfiger Runway Kollektion, Sportswear, Hilfiger Denim, Tommy Hilfiger Tailored, Kindermode, Schuhe und weitere Accessoires.

Damit setzt das US-Label seinen Erfolg weiter fort. Schon seit über 3 Jahrzehnten steht der Name Tommy Hilfiger für Amerikanische Mode, die sich klassisch-sportlich präsentiert. Das Label ist aber längst nicht mehr unabhängig. Schon im Jahre 2010 hatte Calvin Klein Tommy Hilfiger übernommen. Damit kamen zwei bekannte Modewelten zusammen und konnten Synergien miteinander verbinden. Übernommen wurde Tommy Hilfiger damals von dem US-Konzern Philips Van Heusen, dem auch Calvin Klein gehört. Doch auch schon davor war die Marke zum großen Teil im Besitz eines Finanzinvestors (Apax Partners). In dieser Zeit konnte die Marke Tommy Hilfiger jedoch saniert und zu neuen Glanz zurück geführt werden.

Fashion Show in New York

Auch auf der Fashion Show in New York war Tommy Hilfiger selbstverständlich vertreten. Dort präsentierte die Marke ein regelrechtes Sommerfeeling. Schon während der Mode Show selbst bekamen die geladenen Gäste Lust auf den kommenden Sommer. So präsentierte Tommy Hilfiger eine Kollektion auf einem Catwalk, der als Strand getarnt wurde. Zwischen Dünen, Surfbrettern stach die Modekollektion hervor. Maritime Streifen und ein sonniges Korallrot bereiteten uns so auf den kommenden Sommer vor. Geht es nach der Mode von Tommy Hilfiger, wird es ein Sommer ohne Regen mit unendlichem Strandfeeling.
Foto: Sumeet Mulani/ Flickr.com

Posted in Namen & Labels