Trend 2014 Brautmode

Bereits zahlreiche Hochzeiten konnten in diesem Jahr verzeichnet werden. Doch bekanntlich steigen besonders in den Sommermonaten die Zahlen deutlich nach oben. Insbesondere Frauen legen wert auf die richtige Brautmode. Und die Trends in diesem Bereich sind im Jahr 2014 besonders groß. Immerhin wird der Tag bis aufs kleinste Detail geplant, da darf die richtige Brautmode natürlich nicht fehlen. Nachfolgend haben wir für die kommenden Bräute einmal die aktuellen Trends für dieses Jahr zusammengestellt.

Brautmode im Jahr 2014

Im Trend liegen bei der Brautmode dieses Jahr vor allem romantische Details und klassische Schnitte. Fließende Linien bleiben auch dieses Jahr im Fokus bei der Brautmode. Besonders romantisch wirkt der liebevolle Herzauschnitt, der nicht nur einfach ein modischer Hingucker ist, sondern auch eine bezaubernde Einleitung in einen neuen Lebensabschnitt. Aufwändige Drapierungen sind bei der Brautmode dieses Jahr genauso wie zarte Volants und Kleider mit viel Tüll zu erkennen. Mit großer Leidenschaft, erstaunen viele der neuen Modelle mit einer märchenhaften Aura. Schleppen, die sich endlos zeigen und florale Akzente, die jedes der Kleider in der Brautmode zu einem romantischen Höhepunkt werden lassen.

Für jeden Geschmack lässt sich das passende Brautkleid finden. Wer mehr Bein zeigen möchte, wird vor allem bei der Brautmode mit kurzen Kleidern seine ganz eigene Kreation vorfinden können. Lange Spitzenärmel oder doch lieber ein geschlossenes Dekolleté. Niemand muss sich bei der Brautmode dieses Jahr verstecken. Weiß ist natürlich nach wie vor die klassische Farbe und gibt weiterhin den Ton an. Dennoch kann das Brautkleid mit farblichen Akzenten ganz nach eigenem Geschmack versehen werden. Gürtel in Metallic-Look oder Armbänder, die eine weitere Farbnuance setzen sind bei der Brautmode 2014 erwünscht und erlaubt.

Spitze ist mehr als ein Trend

Bei der Brautmode sticht Spitze wieder auf den vordersten Platz. Kein anderes Material vermag es, dieses spezielle romantische Flair zu verspüren. Durch die modernen Schnitte und Accessoires wird die Spitze bei der Brautmode zu einem absoluten Highlight. Aber auch das Attribut „sexy“ darf natürlich nicht fehlen. Viele Kleider überzeugen dabei in der Brautmode 2014 mit einem tiefausgeschnitten Rücken. Ein absoluter Knaller. Wer jedoch weniger bevorzugt, wird traumhafte Brautkleider bei den Trägermodellen finden können, die sich hervorragend für eine Hochzeit im Freien eignen

Vorfreude das Schönste

Doch wie in jedem Jahr ist die Vorfreude bei der Brautmode natürlich das Schönste. Besonders für Frauen, die stundenlang Suchen und Anprobieren dürfen. Der Weg kann manchmal lang sein, bis zum perfekten Brautkleid. Doch der Weg dahin macht fast allen Frauen Spaß. Und die Brautmode 2014 sorgt dafür, dass genau dieser Spaß, diese Vorfreude nicht vergehen wird!

Bild: WinterStephan /Flickr.